Herzlich Willkommen auf unserer Website.

 

Gemeindeamt Rietz                                                                           Bezirk Imst

 

 

 

 

 

KUNDMACHUNG

 

 

 

Die Gemeinde Rietz schreibt die Stelle

 

 

 

einer Assistenzkraft für die Kinderkrippe Rietz   

 

zur Besetzung ab 02. November 2018 aus.

 

 

 

Das Beschäftigungsausmaß beträgt 25 Wochenstunden das sind 62,5 % der Vollbeschäftigung.

 

 

 

Das Dienstverhältnis ist mit Ablauf des Kinderkrippenjahres 2019/2020 befristet. Es besteht die Möglichkeit auf Verlängerung des Dienstverhältnisses.

 

 

 

Die Anstellung und Entlohnung erfolgt nach den Bestimmungen des Gemeindevertragsbedienstetengesetzes 2012 (G-VBG 2012), LGBl. 119/2011 in der jeweils geltenden Fassung, Entlohnungsschema VBI, Entlohnungsgruppe e, Einstufung nach Vorrückungsstichtag. 

 

 

 

Das Mindestentgelt beträgt monatlich EUR 1.151,43 brutto. Es wird darauf hingewiesen, dass sich das angeführte Mindestentgelt aufgrund von gesetzlichen Vorschriften gegebenenfalls durch anrechenbare Vordienstzeiten sowie sonstige mit den Besonderheiten des Arbeitsplatzes verbundenen Entgeltbestandteile erhöht.

 

 

 

 

 

Anstellungserfordernis:

 

 

 

  eine pädagogische Ausbildung zur Assistenzkraft in der Kinderbetreuung  

 

  bei männlichen Bewerbern abgeschlossener Präsenz- oder Zivildienst

 

  EU-BürgerIn mit Kenntnis der deutschen Sprache in Wort und Schrift Bereitschaft zur Weiterbildung

 

 

 

 

 

Gegenständliche Ausschreibung versteht sich als geschlechtsneutrale Ausschreibung.

 

 

 

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Beischluss folgender Unterlagen:

 

 

 

  handgeschriebener Lebenslauf mit Foto und Angabe der bisherigen Tätigkeiten

 

  Geburtsurkunde

 

  Staatsbürgerschaftsnachweis

 

  Strafregisterbescheinigung

 

 

 

sind bis spätestens 28.09.2018, 12.00 Uhr beim Gemeindeamt Rietz in einem verschlossenen Kuvert mit der Aufschrift „Bewerbung Assistenzkraft Kinderkrippe Rietz“ einzubringen.

 

 

 

Ing. Gerhard Krug

 

Bürgermeister

 

 

 

Angeschlagen am: 12.09.2018

 

Abgenommen am: 28.09.2018